* uk// ueber mich

© bei den Fotografen und © Ursula Kreutz VG Bild-Kunst, Bonn 2018 // Impressum/Datenschutz

niemandsland zeigt ein Liebespaar in inniger Umarmung und thematisiert gleichzeitig tiefe Zerrissenheit. So erscheinen Beziehung und Trennung als Einheit. Auf transparenten Polyesterkissen sind geistergleich die Liebenden erkennbar. Doch mit der Trennung von Kopfkissen und Oberbett werden beide gewissermaßen enthauptet. So bezeichnet niemandsland einen Augenblick zärtlicher Intimität, der bewusst gebrochen wird durch kalte Materialien.
(Fotografien Johannes Niggl) 2008