* uk// ueber mich

© bei den Fotografen und © Ursula Kreutz VG Bild-Kunst, Bonn 2018 // Impressum/Datenschutz

Gibt es ein individuelles Selbst oder sind wir in permanenter Wandlung? Das fünfundzwanzigteilige Selbstportrait verdichtet und entzieht sich in gleichem Maße. Die Wiederholung erzeugt einen ikonografischen Eindruck und stellt das Grundmotiv dennoch in Frage. selbst 1-25 kann unterschiedlich gehängt werden; der Rhythmus von Gegenständlichkeit und Auflösung ist aber in der Blockhängung am klarsten sichtbar. (Fotografien Bruno Weiss; Portraitaufnahme Bruno Weiss)